The King of Thailand

Sommerprojekt zum Thema «Gross»

Wer schon einmal in Thailand war, kennt das Gesicht König Bhumibols. Bereits auf den Geldnoten ist er dargestellt, aber auch sonst ist sein Abbild überall zu finden – gross– nicht zu übersehen. Meine Reise nach Thailand hat mir gezeigt, welche Bedeutung das Wort «Gross» im Namen Bhumibol im Alltag der Thailänderinnen und Thailänder tatsächlich hat. Der König von Thailand ist nicht nur symbolisch omnipräsent, sondern auch in den Herzen der Menschen tief verankert. In jedem Haushalt hängt ein Bild Bhumibols, an jedem öffentlichen Gebäude, hinter Tanksäulen sowie in Garküchen. Das Bild des Königs muss immer zuoberst an der Wand hängen und nur religiöse Bilder dürfen darüber positioniert werden. Ich habe mich auf eine Reise begeben mit einem ganz speziellen Fokus. Der Bildband zeigt den König sowohl als private als auch offizielle Person. Die Fotos sind während drei Wochen in verschiedenen Regionen Thailands entstanden. Ergänzt werden sie durch Hintergrundinformationen über den König, Interviews und Zitate von Thailänderinnen und Thailändern sowie des Königs selbst und einem Bildarchiv am Ende der Publikation.